Kalender

<<  März 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
28293031  

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Willkommen beim SC VelpeSüd
Jahreshauptversammlung des SC VelpeSüd 1952 e.V. PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 19. März 2017 um 10:44 Uhr

Der SC VelpeSüd 1952 e.V. lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 27.03.2017 um 19:00 Uhr im Clubheim (Gaststätte Wehmeier) ein.
Um rege Teilnahme wird gebeten.

Tagesordnung
- Begrüßung
- Berichte des Vorstandes und der einzelnen Abteilungsleitern
- Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
- Wahlen
- Ehrungen
- Beitragserhöhungen
- evtl. weitere Anträge/Verschiedenes

Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung sind bis zum 25.03.2017 schriftlich beim Vorstand einzureichen.

März 2017
Der Vorstand

 
Christine Bünemann ist ein Aktivposten beim SC VelpeSüd - Handarper Turnhalle ist wie ein zweites Zuhause PDF Drucken E-Mail
Freitag, 17. März 2017 um 17:07 Uhr
Keine zwei Kilometer liegen die beiden Lieblingsplätze von Christine Bünemann voneinander entfernt: ihr beschauliches Elternhaus in Metten und die Handarper Turnhalle – für eine durchtrainierte Westerkappelnerin wie sie nicht mehr als ein Steinwurf. Von Ulrike Havermeyer
Christine Bünemann an ihrem Lieblingsplatz. Seit mehr als 40 Jahren ist die Leiterin der Gymnastikabteilung im SC VelpeSüd aktiv – und bricht seitdem mit Vehemenz und Begeisterung Lanze um Lanze für den Breitensport in ihrem Verein.
Christine Bünemann an ihrem Lieblingsplatz. Seit mehr als 40 Jahren ist die Leiterin der Gymnastikabteilung im SC VelpeSüd aktiv – und bricht seitdem mit Vehemenz und Begeisterung Lanze um Lanze für den Breitensport in ihrem Verein. Foto: Ulrike Havermeyer
Weiterlesen...
 
Qualifikation zur F1 Endrunde der HKM nur knapp verpasst. PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 08. März 2017 um 17:37 Uhr
Nach einem eher mäßigen Abschneiden in der Hinrunde der Hallenkreismeisterschaft (ein Sieg, zwei Unentschieden, eine Niederlage) starteten die F. Junioren eine grandiose Aufholjagd.
Mit einem 3:0 gegen Steinbeck,  2:1 gegen Bevergern-Rodde,  einem 3:0 gegen ISV und einem sehr unglücklichen 0:1 gegen Saerbeck wurde der Tagesturniersieg eingefahren. 
Durch die Niederlage gegen Saerbeck in der letzten Minute wurde die Qualifikation der Endrunde nur um Haaresbreite verpasst.
Die Manschaft hat durch Kampfgeist, Siegeswillen und einer geschlossenen Mannschaftsleistung überzeugt und lässt auf weitere spannende Spiele in der Rückrunde draußen hoffen.
Start ist 25.3., Anstoß 11:30 Uhr, Sportplatz Süd. 

Macht weiter so Jungs! 
Lucas, Sascha und Michi
 
Die F-Jugend gewinnt F1 Turnier in Riesenbeck PDF Drucken E-Mail
Freitag, 03. Februar 2017 um 16:23 Uhr

Ungeschlagen und mit nur einem Gegentreffer gewann am Sonntag die F-Jugend das Hallenturnier der JSG Bevergern-Rodde.
Mit dabei waren große Vereine wie die F1 von Riesenbeck, Hopsten, Recke, Arminia Ibbenbüren, Hörstel, Dreierwalde und Saerbeck.
Nach einem souveränen Endspiel gegen Arminia Ibbenbüren gingen die Jungs mit erhobenem Haupt und viel Gesang in die Kabine.

Eure Trainer Lucas Bovenschulte, Sascha Tiemann und Michael Kröner sind stolz auf euch!

Mal sehen was bei der Hallenkreismeisterschaft noch so geht…

 
Die Jugendsportabteilung des SC Velpe Süd wurde beim „Jugendsportpreis 2016" in Steinfurt ausgezeichnet. PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 22. Dezember 2016 um 09:38 Uhr

Kinder- und Jugendsportpreis für 20 Sportvereine vergeben / 7400 Euro „Weihnachtsgeld"

Kreis Steinfurt - „Es ist ja hier und heute auch ein bisschen wie eine Weihnachtsfeier", so formulierte es Sportjugend-Geschäftsführer und KSB-Vorstand Uli Fischer zu Beginn der Auszeichnung von 20 Vereinen für den erstmalig gemeinsam mit dem Kreis Steinfurt vergebenen Kinder- und Jugendsportpreis 2016.

Neben den Preisträgern waren rund 100 weitere Vereinsvertreter erschienen, die in diesem Jahr aus verschiedenen Fördermaßnahmen des Kreissportbundes Zuwendungen für den Kinder- und Jugendbereich erhalten hatten.

Die Bedeutung des Kinder- und Jugendsports für die Kreisentwicklung („Bildung braucht Bewegung") unterstrich Landrat Dr. Klaus Effing und hob die Bedeutung des Paktes für den Sport als Grundlage der guten Zusammenarbeit hervor.

Julian Lagemann, ehrenamtlicher Vorsitzender der Sportjugend, verwies auf die vielfältigen Aufgaben, die die Sportjugend gemeinsam mit vielen Vereinen fast täglich umsetzt und forderte die Politik auf, mehr Mut aufzubringen und den größten Jugendverband im Kreis Steinfurt solide finanziell zu unterstützen.

Zum Einstieg gab es spannende Gespräche mit Kreistagspolitikern; die Landtagsmitglieder hatten sich abgemeldet bzw. waren nicht der Einladung gefolgt.

So stellten sich Werner Janning, Christoph Borgert und Hans-Jürgen Streich der Frage, was Sie beim Sport gelernt hätten und wie sie die Rolle des Kinder- und Jugendsports aus kreispolitischer Sicht einschätzen würden.

Sie erzählten von ihren Erfahrungen im Sport, wie Niederlagen aushalten, Freude teilen,

Teamgeist entwickeln und Gemeinschaft erleben. Mit der Kampagne „www.beim-Sport-gelernt.de" wollen der Kreissportbund und die Sportjugend gemeinsam mit dem Landessportbund die Rolle des Sports als Bildungsakteur darstellen. Diese Fragen wurden mit den aktuellen Projekten des Kinder- und Jugendsportpreises abgeglichen, die in einer großen Ausstellung präsentiert wurden.

Abschließend überreichten Landrat Dr. Klaus Effing mit dem KSB-Präsidenten Max Gehrke und Sportjugend-Vorsitzenden Julian Lagemann die Auszeichnungen an die zwanzig Vereine, die sich über insgesamt 7400 Euro freuen als „Weihnachtsgeld" für ihre Vereinsjugendkasse freuen durften.

Landrat Effing zeigte sich bei der Verabschiedung sehr beeindruckt von der Fülle der Aktivitäten der Vereine und der Sportjugend: „Ich bin sicher, wir sehen uns im nächsten Jahr zur Verleihung des Kinder- und Jugendsportpreises wieder".

Weiterlesen...
 
Schwitzen im Sitzen - Jeden Montag 45 Minuten Sitzgymnastik in der Handarper Kirche, organisiert vom SC Velpe Süd. PDF Drucken E-Mail
Freitag, 17. Februar 2017 um 17:27 Uhr

Sitzgymnastik in der Handarper Kirche fördert Konzentration, Koordination und Mobilität

-Ulrike Havermeyer- Westerkappeln - Sitzgymnastik ? Na klar, habe ich bei der Vorbereitung auf dieses Thema zuerst an einen gemütlichen Seniorenkreis gedacht. Ein bisschen mit den Armen kreisen. Danach ein ruhiges Klatschspiel. Bloß nichts Wildes. Selten habe ich mich so geirrt. Das hier ist kein Kaffeeklatsch.
Dass mich hier im kleinen Saal der Handarper Kirche kein bedächtiges Getrödel erwartet, merke ich schnell: Die Tische sind an die Wände geschoben. Der Großteil der gepolsterten Stühle ebenso. Die freigelegte Fläche verströmt Turnhallenatmosphäre. Ein knappes Dutzend Frauen bereitet sich mit entschlossenen Gesichtern auf das Training vor, bindet sich eilig die Sportschuhe zu.
Übungsleiterin Renate Lipa verteilt knallbunte Softbälle: 45 Minuten Sitzgymnastik, organisiert vom SC Velpe Süd, stehen an – und von dieser wertvollen Zeit wollen die Teilnehmerinnen ganz offensichtlich jede Sekunde nutzen. Als ich das emsige Treiben um mich herum registriere, ahne ich, dass es die richtige Entscheidung war, statt meiner Jeans den bequemen Trainingsanzug anzuziehen. Für nötig gehalten hatte ich das zuhause allerdings nicht.

Weiterlesen...
 
Alte Herren spenden wieder Geld für die Jugendfußballabteilung! PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 11. Januar 2017 um 19:27 Uhr
Einen Betrag von Insgesamt 670€ spendeten die „Alten Herren" und das Organisationsteam der „Alten Legenden" im Jahr 2016 an die Jugendfußballabteilung.
Darunter ist auch die Spende eines einzelnen alten Herrn. Dietmar Najorka spendete 150€.
Mit dem Geld wurden neue Tornetze angeschafft und fünf Freistoß-Dummies für das Trainieren von Standartsituationen und Dribblings eingekauft. Einen Teil soll noch in die Ausbildung der Jugendtrainer fließen.
Die Jugendabteilung bedankt sich hiermit rechtherzlich für die Unterstützung und wünscht den „Alten Herren" dem Organisationsteam der Legenden und „Dietmar Najorka" alles Gute für das Jahr 2017.
 
JSG C - Jugend beendet die Hinrunde auf Platz 1 PDF Drucken E-Mail
Montag, 12. Dezember 2016 um 18:53 Uhr
Die Qualifikation zur Aufstiegsrunde wurde souverän geschafft. Alle Hinrundenspiele wurden in der Staffel C KLC 2 gewonnen. Das 5:4 gegen den Tabellenzweiten Brochterbeck war dabai das Highlight der Hinrunde.
In der nun neu zusammengestellten Aufstiegsrunde bestehen gute Chancen, einen der zum Aufstieg berechtigten Plätze zu belegen.
Das von Markus Laniewski und Markus Nottebaum trainierte Team hat in der JSG gut zusammen gearbeitet, trainiert und gespielt. Beim Training sind im Schnitt 14-18 Spieler anwesend. Nun ist Winterpause und die neuesten Infos gibt es dann wieder im neuen Jahr.

Mit sportlichen Grüßen
Markus Laniewski und Markus Nottebaum
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2